Crataegus - Weißdorn

Rosaceae

Weiß blühende große Sträucher
Weißdorn als Schirm
gelbes Herbstlaub Weißdorn
Dichte grüne Weißdornhecken
Herbstgefärbter Weißdorn
WEißdorn als Schirm geschnitten in Reihe

 

Unsere Crataegus

Die genaue Größe der Weißdorn-Gattung lässt sich nicht genau ermitteln, wieviele Arten in den gemäßigten Zonen existieren; die Angaben schwanken zwischen 200-1200 Arten. Da die Gattung Crataegus zu den 'unruhigen', d.h. sich ständig durch Bastardierungen verändernden, gehört, dürfte die erste Zahl die realistischere sein.
Unabhängig davon sind Crataegus recht vielgestaltig in Belaubung und Wuchsform und zudem sehr anpassungsfähig an die verschiedenen Standortssituationen. Es handelt sich um sehr robuste, unempfindliche Gehölze, die im biologischen Kreislauf als Nähr- und Schutzgehölze für zahllose Tierarten unentbehrlich sind.

Suchen Sie sich Ihren Crataegus aus

Crataegus coccinea
Scharlach-Weißdorn
5 bis 9 m
4 bis 6 m
Mai bis Juni
5
Crataegus crus-galli
Pflaumenblättriger Weißdorn
5 bis 6 m
3 bis 5 m
Mai bis Juni
5
Crataegus laevigata
Zweigriffliger Weißdorn
2 bis 5 m
3 bis 6 m
Mai bis Juni
5
Crataegus laevigata 'Paul's Scarlet'
Rot-Dorn
3 bis 10 m
3 bis 5 m
Mai bis Juni
5
Crataegus lavallei
Apfel-Dorn, Baum-Weißdorn
5 bis 10 m
3 bis 6 m
Mai bis Juni
Crataegus lavallei 'Carrierei'
Apfel-Dorn, Baum-Weißdorn
5 bis 8 m
3 bis 5 m
Mai bis Juni
5
Crataegus monogyna
Eingriffliger Weißdorn
2 bis 6 m
2 bis 5 m
Mai bis Juni
5
Crataegus monogyna 'Stricta'
Säulen-Weißdorn
5 bis 6 m
1 bis 2 m
Mai bis Juni
5
Crataegus prunifolia
Pflaumenblättriger Weißdorn