Taxodium distichum

Sumpfzypresse

Die Echte Sumpfzypresse ist eine lichte, malerische Erscheinung und kann bis zu 20 m hoch werden. Der sommergrüne Nadelbaum, mit einer zunächst breit-pyramidalen, später halbgeöffneten... Mehr Informationen

Hauptmerkmale: Alle Merkmale >

Höhe
20 bis 30 m
Breite
4 bis 10 m
Licht
Sonne
pH-Wert
sauer, schwach sauer, neutral
Boden
sandig-lehmig, sandig, Überflutung
Industriefest
Klimabaum
Taxodium distichum

Die Echte Sumpfzypresse ist eine lichte, malerische Erscheinung und kann bis zu 20 m hoch werden. Der sommergrüne Nadelbaum, mit einer zunächst breit-pyramidalen, später halbgeöffneten Krone bezaubert durch sein zartgrünes Nadelkleid. Das filigrane Laub verfärbt sich recht spät im Herbst in orangefarbene bis rotbraune Töne. Ebenfalls faserig und rotbraun gefärbt ist die dekorative Rinde. Taxodien kommen ursprünglich aus den Flusstälern Nordamerikas und wachsen gern in der Nähe von Gewässern an mäßig trockenen bis nassen Standorten, sogar Überflutungen werden gut vertragen. Zur besseren Durchlüftung der Wurzeln im sumpfigen Gelände und zur Verankerung bildet diese Art sogenannte „Atemknie“ von bis zu 1 m Höhe, dadurch gelten die Bäume als recht windfest. Bevorzugt werden von ihnen saure bis neutrale Böden in sonnigen Lagen.

Spezifikationen:
Wuchs
Durchsichtig und licht wirkender Großbaum, 20-25 (30) m hoch, 4-6 (10) m breit; kegelförmig oder zylindrisch, ältere Individuen mit aufgelockerter unregelmäßiger Wuchsform, Krone etwas abgeplattet; Äste waagerecht bis ansteigend, meist bis zum Boden beastet; langsamwüchsig, Jahrestrieb 20-30 (50) cm
Krone
breit kegelförmig, unregelmäßig
Blatt
Sommergrün, nadelartig, hellgrün, Herbstfärbung rotbraun bis orange, Ende November; Nadeln mitsamt dem Kurztrieb abfallend; Kurztriebe wechselständig
Früchte
Unscheinbare, kleine, 2-3 cm lange, bräunliche Zapfen; nicht häufig
Wurzel
Flachwurzler mit Senkwurzeln; weit ausgebreitet, in nassen Substraten senkrecht aufstrebende Atemwurzeln ausbildend (Atemknie), kegelförmige Ausstülpungen aus dem flachen Wurzelsystem, maximal 1 m hoch; die Wurzelausstülpungen sind innen hohl, ein Absägen schädigt den Baum nicht. Diese Wurzelausformungen dienen zur Verankerung des Baumes auf unsicherem, instabilem Grund, denn die Atemwurzeln setzen sich im Boden pfahlartig nach unten fort
Ansprüche
Sonne, wärmeliebend; mäßig frosthart; stadtklimaverträglich, extrem windfest
Boden
Mäßig trocken bis naß, langanhaltende Überschwemmungen vertragend; sauer bis neutral, meidet kalkhaltige Böden; auf allen sandigen bis sandig-lehmigen Substraten; Ton möglich, wenn keine Frostgefährdung
Härtegrad
Zone 6b
Tipp
Pflanzung im Frühjahr günstig.
Biene
Nein
Filter
Produkt-Nr Optionen Preis (zzgl. 7% MwSt.)
99510188 3 xv, mit Ballen, Höhe 80-100 45,00 €
99700188 3 xv, mit Ballen, Höhe 100-125 60,00 €
99800188 3 xv, mit Ballen, Höhe 125-150 90,00 €
99810188 Container 5 L, 80-100 45,00 €
99910188 Container 5 L, 100-125 60,00 €
98070150 Container 7,5 L, Höhe 125-150 90,00 €
99900188 Solitär, 4 xv, mit Drahtballen, Höhe 150-175 120,00 €
99010188 Solitär, 4 xv, mit Drahtballen, Höhe 175-200 170,00 €
99210188 Solitär, 4 xv, mit Drahtballen, Höhe 200-225 310,00 €
99310188 Solitär, 5 xv, mit Drahtballen, Höhe 225-250 450,00 €
99410188 Solitär, 5 xv, mit Drahtballen, Höhe 250-300 650,00 €
99110188 Solitär, 5 xv, mit Drahtballen, Höhe 300-350 950,00 €
98060150 Solitär, 6 xv, mit Drahtballen, Höhe 350-400 1.350,00 €
98360150 Solitär, 6 xv, mit Drahtballen, Höhe 400-450 1.950,00 €